Einfühlsame Tierkommunikation
Einfühlsame Tierkommunikation 

Praxis für intuitive und sensitive Behandlungen

 

Energiearbeit

für Mensch und Tier

 

Andrea Schädel
Rainbachstr. 28
83527 Haag i.OB

 

Tel. (+49) 08072 370351

Termine nur nach Vereinbarung:           Montag - Donnerstag von 9-12 Uhr und 13-17 Uhr

Nächstes Seminar!

Tierkommunikation Basis Seminar                                       am 27. -28.01.2018

in 83527 Haag

NUR noch 2 Plätze frei!

 

Nächste Messe - Veranstaltung!

24+25. Februar 2018

Mein Hund Straubing

 

Aktion im Januar!

19% MwSt gespart

NUR für das ONLINE SEMINAR

"Sterbebegleitung bei deinem Tier"

 

Wenn unsere Tiere den Weg über die Regenbogenbrücke gehen

Die Gespräche (Seelengespräche) mit verstorbenen Tieren sind für mich etwas ganz besonderes.

 

Bei diesen Gesprächen bekomme ich immer wieder die Bestätigung, dass es über der Regenbogenbrücke keine Schmerzen mehr gibt und alles im Frieden ist.

Hier verspürt man so viel Liebe und Leichtigkeit und man kann alles was vorher nicht mehr gesagt oder geklärt worden ist besprechen.

Oft haben die Tiere auch noch Botschaften für Ihren Menschen.

Die Gespräche sind auch für uns Menschen sehr befreiend und können unglaublich erleichternd wirken.

 

Jeder geht anders damit um und jeder braucht unterschiedlich Zeit für den Verarbeitungsprozess, wenn sein geliebtes Tier den Weg über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Hier hilft nur die Zeit.....

 

 

 

Eine schöne Geschichte: 

 

Die Regenbogenbrücke
Eine Brücke verbindet Himmel und Erde. 
Wegen der vielen Farben nennt man sie “Brücke des Regenbogens”. 
Auf dieser Seite des Regenbogens liegt ein Land 
mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf Erden für immer eingeschlafen ist, 
geht es zu diesem schönen Ort. 
Dort gibt es immer zu fressen, zu trinken und es ist warm - es ist schönes Frühlingswetter. 
Die alten und kranken Tiere sind hier wieder jung und gesund. 
Sie spielen den ganzen Tag zusammen. 
Es gibt nur eins, was sie vermissen:
sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf Erden so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, 
bis eines Tages plötzlich eines innehält und aufsieht:
die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!!!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt förmlich über die grüne Wiese. 
Die Pfoten tragen es schneller und immer schneller. Es hat dich gesehen!!!
Und wenn du und dein spezieller Freund einander treffen,
nimmst du ihn in deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst , 
und du schaust in die Augen Deines geliebten Tieres, 
das solange aus deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus deinem Herzen.
Dann überschreitet ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, 
um nie wieder getrennt zu sein. 
(von anonym)