Andrea Schädel - Du und dein Tier -  | | Tierkommunikation * Seminare * Coaching | | Folge mir:

 

Sehr oft erreichen mich Anfragen nach einem vermissten Tier. In meinen Augen eines der schwierigsten Situationen für Mensch und Tier.

 

Die häufigsten Fragen sind:

– Lebt mein Tier noch?

– Geht es ihm gut?

– Ist es eingesperrt?

– Kommt es zurück?

 

Da jedes vermisste Tier auch seine eigene Geschichte hat, versuche ich meine Arbeitsweise individuell an die jeweilige Situation anzupassen.

Umso eher du dich für eine Tierkommunikation entscheidest umso höher stehen die Chancen hilfreiche und wichtige Informationen zu erhalten.

Ich kommuniziere und fühle mich in das Tier ein, um herauszufinden ob es noch lebt und in welchem körperlichen und seelischen Zustand es sich befindet.

Die meisten vermissten Tiere sind etwas verwirrt und ich versuche erst einmal sie zu beruhigen. Hier setzte ich gerne auch energetische Methoden wie Reiki, Quantenheilung etc. ein.

Dann versuche ich seine Geschichte in Erfahrung zu bringen und weitere Informationen von Ihm zu erhalten.

Ich kläre ab, ob es Hilfe braucht, ob es wieder nach Hause möchte, ob es eingesperrt ist, ob es einen Grund gab warum es weggegangen ist, ob es den Weg nach Hause kennt, ob und wie man ihm helfen kann usw.

Es kann unzählige Gründe geben warum ein Tier weggelaufen ist und den Weg nach Hause nicht mehr geht oder finden kann.

Da ich Tierkommunikatorin mit Leib und Seele bin, versuche ich alles was in meiner Macht steht, um Mensch und Tier wieder zusammen zu bringen.

Ich setze dabei all meine Kraft, meine Gefühle und meine langjährigen Erfahrungen und Wissen ein. An Informationen kann ich jedoch nur das weitergeben, was mir dein Tier (an Bildern und Gefühlen) übermittelt. Denn ich bin „nur“ Vermittler.

Ich versuche mit Unterstützung der Einhandrute die Himmelsrichtung und die Entfernung herauszufinden. Hierbei handelt es sich um ca. Werte. Ich werde insgesamt 3 Mal kommunizieren und auch austesten.

Für den Menschen bedeutet diese Situation oft sehr viel Trauer und Schmerz.

Darum eine Bitte an dich:

Ich weiß, wie schwer es dir fällt auf Informationen von mir zu warten. Du bist verzweifelt und verständlicherweise auch ungeduldig. Ich verstehe dich sehr gut. Ich informiere dich so schnell wie möglich. Dennoch benötige ich und auch dein Tier die Zeit, die es braucht.

Bitte nutze für Mitteilungen den Weg per E-Mail.  Danke für dein Verständnis.

Vermisste-Tiere werden von mir immer vorrangig bearbeitet!

Eine Tierkommunikation KANN hilfreich sein zum Auffinden deines verschwundenen Tieres, aber kann dir leider KEINE GARANTIE geben.

Willst du dein Tier noch besser verstehen?
Ich verrate dir wie du in nur 3 Schritten lernst,
dein Tier noch besser zu verstehen.

Hole dir JETZT mein E-Book!
Du kaufst für 0€ dieses E-Book und bezahlst sozusagen mit deiner Email-Adresse.